Das Sakrament der Ehe

ANMELDUNG
6 Monate vor gewünschtem Termin
in der Pfarrkanzlei

TERMINE
nach Vereinbarung, meist am Samstag
MITZUBRINGEN
  • Geburtsurkunden
  • Taufscheine
  • Meldezettel
  • Das Sakrament der Ehe

    Gott hat Mann und Frau füreinander bestimmt, damit sie „nicht mehr zwei, sondern eins“ sind (Mt 19,6): Auf diese Weise sollen sie die Liebe leben, fruchtbar sein und so zum Zeichen für Gott selbst werden, der nichts als überfließende Liebe ist.

    Liebes Brautpaar, herzlich willkommen!

    Nach der Anmeldung in der Pfarrkanzlei erfolgen zur Vorbereitung das Brautgespräch beim Pfarrers und der Besuch eines Eheseminars (Details unter Tel. 01/51552 3330 oder www.kirchliche-hochzeit.at).

    „Christen lieben nicht anders als andere Menschen, aber sie haben mehr Hilfe.“ (Quelle unbekannt)

    „Die Liebe hört niemals auf.“ (1Kor 13,8)