Herzlich willkommen in der Pfarre Baden-St. Stephan!

Seit über 700 Jahren (das Jubiläum feierten wir im Jahr 2013) ist St. Stephan eine eigenständige Pfarre im Herzen der Kurstadt Baden.

Unsere Kirchen laden ein zum andächtigen Verweilen und zur Feier der Liturgie. Die Stadtpfarrkirche, in ihrem Grundbestand noch älter als die Pfarre, ist geprägt durch Elemente aus allen Stilepochen von der Romanik des 12. Jahrhunderts bis zum 20. Jahrhundert. Die Frauenkirche, ehemalige Klosterkirche der Augustiner-Eremiten und später Hofkirche der Kaiser bei ihrem Aufenthalt in Baden, ist heute Jugendzentrum des Dekanats Baden.

In unserem Pfarrgebiet wohnen derzeit ca. 5.400 Katholiken. Geprägt ist die Pfarre aber auch durch die Kuranstalten, aus denen die Kurgäste zahlreich unsere Angebote annehmen.

An alle Generationen und verschiedenste Interessen richtet sich das vielfältige Angebot unserer Pfarre. Informieren Sie sich auf unserer Homepage darüber und nehmen Sie persönlich an unserem Pfarrleben teil!

Liebe Pfarrgemeinde!

Gott geht nicht auf Urlaub! Er zeigt sich uns in der Herrlichkeit der Natur, er offenbart sich uns besonders dann, wenn wir in die Stille gehen und schweigend uns ihm öffnen!

Knapp vor den Sommerferien sind wir durch eine Personalveränderung überrascht worden: Unser lieber Herr Kaplan Dr. Paul Such wurde vom Hw. Herrn Kardinal gebeten in den Pfarrverband Fischatal-Süd – Gramatneusiedl zu gehen. Seine sofortige Bereitschaft ist bewundernswert und entspricht seinem Wirken in den letzten vier Jahren hier in St. Stephan und vor allem in der Frauenkirche. Viele „Beichtkinder“ und Messbesucher, ja wir alle werden ihn vermissen, aber wir wollen ihm den Wechsel nicht schwer machen, sondern ihn in unserem Gebet begleiten.

Lieber Paul! Danke für deinen Dienst als Priester! Wir wünschen dir viel Segen für deinen Neustart und bitten dich, dass du uns weiterhin im Gebet begleitest!

Am Samstag, den 31. August um 18:30 werden wir mit ihm den Dankgottesdienst feiern. Bitte merken sie sich den Termin vor.

Die Diözesanleitung hat uns den Neupriester MMag. Dariusz Waligóra zugeteilt Wir heißen ihn herzlich willkommen!! Ich kenne ihn schon länger. Kurz zu seiner Person: 1986 in Polen geboren – Wirtschaftswissenschaftsstudium in Wien, dann Auslandsstudium Business Management an der Uni Ottawa in Kanada. Er war auch als Volunteer in Kamerun, wo er Englisch und Informatik unterrichtete. 2012 ist er in das Wiener Priesterseminar eingetreten und nun ist er am Samstag, den 22. Juni 2019 zum Priester geweiht worden.

Lieber Dariusz! Herzlich willkommen und viel Freude und Segen für deinen Dienst!

Noch ein Hinweis: Unser Entwicklungsraum umfasst die Pfarren St. Stephan, St. Josef, St. Christoph und St. Anna-Sooß. Wenn nun am 18. August um 09:00 in Sooß mit unserem Hw. Herrn Kardinal Dr. Christoph Schönborn die Festmesse anlässlich des 700jährigen Jubiläums der Pfarrkirche gefeiert wird, so sind alle herzlich eingeladen sich mit zu freuen!

So wünsche ich allen eine ruhige Sommerzeit,

Gottes Segen,
Euer Pfarrer Clemens Abrahamowicz

Foto: © Anna Koller

Aktuell:

Anna-Messe

Freitag, 26. Juli, 8.00 Uhr

in der Anna-Kapelle im ehemaligen Bürgerspital
Heiligenkreuzergasse 4

Patrozinium in der Frauenkirche

15. August 2019


11.00h: Festmesse
anschließend Agape